Yamaha-Logo
Home Fahrzeugangebote Aktuell Bergkamen Münster KTM in Münster HONDA in Münster Stellenangebote mobile.de Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Werkstatttermin vereinbaren Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

Movistar Yamaha mit Doppelpodiumserfolg in Silverstone

Das Movistar Yamaha MotoGP-Team lieferte beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone eine beeindruckende Leistung ab und sicherte mit den Plätzen zwei und drei ein erfolgreiches Yamaha-Doppelpodium. Maverick Vinales konnte seine Reifen perfekt für das Rennen managen und war in der Lage gegen Ende des Rennens um die Führung mitzukämpfen. Teamkollege Valentino Rossi fuhr eben falls ein starkes Rennen, in dem er mehr als 16 Runden in Führung lag, musste aber am Ende seinen nachlassenden Reifen Tribut zollen und sich mit dem dritten Platz zufriedengeben.

Vinales erwischte von der vierten Position einen guten Start in das Rennen und konnte Platz vier in der ersten Runde verteidigen. Während sein Teamkollege an der Spitze fuhr, versuchte Vinales in den ersten Runden seine Reifen zu schonen, konnte aber den auf Rang drei fahrenden Cal Crutchlow überholen. In der dritten Runde war Marc Marquez auf Patz zwei an der Reihe, der Rückstand auf Rossi betrug zu diesem Zeitpunkt bereits mehr als eine Sekunde. Der Spanier fuhr am Limit und verkürzte Runde um Runde den Rückstand auf seinen Teamkollegen. Zehn Runde vor Ende des Rennens begann der eigentliche Kampf um den Sieg, als Vinales an Rossi vorbeifahren konnte, Andrea Dovizioso aber gleich mitzog und die Führung übernahm. Marquez musste nach einem technischen Problem das Rennen beenden musste, war der Weg frei und nach mehreren Attacken war klar, dass Vinales beim zwölften WM-Lauf nicht um den Sieg mitfahren konnte. Am Ende überquerte der Yamaha-Pilot mit 0,114 Sekunden Rückstand auf Dovizioso als Zweiter den Zielstrich.

Für Valentino Rossi war das Rennen in Silverstone etwas Besonderes, denn er ist der einzige Fahrer in der Königsklasse, der bei 300 Rennen an den Start ging. Mit einem sehr guten Start von Position zwei konnte sich Rossi direkt an die Spitze setzen und gab die Führung in den folgenden 16 Runden auch nicht ab. Mit konstant guten Rundenzeiten war Rossi in der Lage, einen kleinen Abstand zwischen sich und seine Verfolger herauszufahren. Alles sah nach einem sicheren Sieg aus, doch in der zweiten Rennhälfte musste sich Rossi mit einem nachlassenden Hinterreifen um den Kurs quälen. Die Attacken von Vinales und Dovizioso konnte Rossi nichts entgegenhalten und so blieb am Ende nach einem souveränen Rennen nur der dritte Platz für den Italiener.

Mit dem heutigen Ergebnis bleiben Vinales und Rossi in der WM-Wertung auf den Plätzen drei und vier. Vinales liegt nach 12 von 18 Rennen mit 170 Punkten nur 13 Punkte hinter dem Führenden Andrea Dovizioso. Valentino Rossi folgt mit 157 Punkten und 13 Punkten Rückstand auf seinen Teamkollegen auf dem vierten Rang.

Das nächste Rennen findet in 14 Tagen auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli in Italien statt.

Maverick Viñales, Platz 2
Es war schwierig, aber ich denke, dass ich das Rennen einigermaßen gut über die Runden gebracht habe. Wir waren in einigen Bereichen wegen unserer guten Elektronik sehr stark und ich glaube, wir haben gute Arbeit geleistet. Wir sind mit einem guten Gefühl in das Wochenende gestartet und vor allem im letzten Drittel des Rennens war ich stärker, als in den Trainings zuvor. Dieses Mal war ich in den letzten Runde der Schnellste und wir müssen bei den nächsten Rennen versuchen von Beginn an stark zu sein. Ich wusste, dass meine Yamaha gegen Rennende besser wird, also habe ich am Anfang versucht, vorne dran zu bleiben und meine Reifen zu schonen. Sicherlich hätte ich auch zu Beginn schnell sein können, doch das hätte meine Reifen so stark beansprucht, dass ich sie mir schon in den ersten Runden ruiniert hätte. Ich bin sehr zufrieden wie es gelaufen ist, denn wir arbeiten in die richtige Richtung.

Valentino Rossi, Platz 3
„Ich bin zufrieden, denn es war ein gutes Rennen für ich. Ich konnte nach dem Start gut fahren und die Führung halten, ohne über das Limit hinaus zu gehen und einen Fehler zu machen. Die 17 Runden in Führung habe ich sehr genossen. Ich denke, dass eine gute Art war, meinen 300. MotoGP-Start zu feiern. Am Ende bleibt jedoch etwas Frust, denn ich hatte Probleme mit dem Hinterreifen und konnte nicht mehr um den Sieg kämpfen. Ich denke, dass wir uns an diesem Wochenende verbessert haben, aber noch nicht ganz oben dabei sind. Wenn wir gewinnen möchten, müssen wir uns noch etwas verbessen, aber unter dem Strich war es ein gutes Wochenende.


Weblink:
www.yamaha-racing.de


Weitere Meldung aus der Kategorie: MotoGP

Schwieriges Rennen für Yamaha-Werksteam, Podium für Zarco in Sepang

MotoGP - 30.10.2017

Doppelpodium für Yamaha in Philip Island

MotoGP - 23.10.2017

Schwieriges Wochenende für Yamaha in Motegi

MotoGP - 16.10.2017

Vier und Fünf für das Yamaha-Team in Spanien

MotoGP - 25.09.2017

Vinales erkämpft vierten Platz in Misano

MotoGP - 11.09.2017

Movistar Yamaha Team mit Platz sechs und sieben in Spielberg

MotoGP - 14.08.2017

Podium für Vinales in Brünn

MotoGP - 07.08.2017

Movistar Yamaha Team erkämpft Rang vier und fünf auf dem Sachsenring

MotoGP - 02.07.2017

Sensationeller Sieg von Rossi in Assen

MotoGP - 26.06.2017

Schwieriges Wochenende für Rossi und Vinales in Spanien

MotoGP - 12.06.2017

Platz zwei und vier für das Movistar Yamaha Team in Mugello

MotoGP - 05.06.2017

Vinales gewinnt Frankreich-Thriller

MotoGP - 22.05.2017

Rossi erobert Platz zwei in Amerika

MotoGP - 24.04.2017

Movistar Yamaha triumphiert in Argentinien

MotoGP - 10.04.2017

Viñales gewinnt Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 27.03.2017

Yamaha gewinnt Team-Wertung 2016 beim Finale in Spanien

MotoGP - 14.11.2016

Doppelpodiumserfolg für Yamaha in Sepang

MotoGP - 30.10.2016

Doppelnuller in Japan

MotoGP - 16.10.2016

Doppelpodium für Yamaha im Motorland Aragon

MotoGP - 26.09.2016

Yamaha-Doppelpodium in Misano

MotoGP - 12.09.2016

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz in Silverstone

MotoGP - 05.09.2016

Rossi erkämpft Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 21.08.2016

Yamaha mit Podiumserfolg in Österreich

MotoGP - 14.08.2016

Platz acht für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 18.07.2016

Schwieriges Rennen für Yamaha beim Regenchaos in Assen

MotoGP - 27.06.2016

Rossi triumphiert beim Rennen in Spanien

MotoGP - 06.06.2016

Lorenzo holt den 100. MotoGP-Sieg für Yamaha in Mugello

MotoGP - 23.05.2016

Perfekter Doppelsieg für Yamaha in Frankreich

MotoGP - 08.05.2016

Rossi gewinnt in Jerez, Lorenzo komplettiert Yamaha-Doppelpodium

MotoGP - 25.04.2016

Lorenzo auf zwei beim Texas-Grand-Prix

MotoGP - 11.04.2016

Podiumserfolg für Rossi in Argentinien

MotoGP - 04.04.2016

Yamaha-Sieg beim Saisonauftakt

MotoGP - 21.03.2016

Lorenzo gewinnt WM-Titel mit einem Sieg beim Saisonfinale

MotoGP - 09.11.2015

Zehntes Doppelpodium für Yamaha in Sepang

MotoGP - 26.10.2015

Podiumserfolg für Lorenzo beim Thriller von Phillip Island

MotoGP - 18.10.2015

Doppelpodium für Rossi und Lorenzo in Japan

MotoGP - 11.10.2015

Lorenzo gewinnt in Aragon - WM-Team-Titel für Movistar Yamaha Team

MotoGP - 28.09.2015

Platz fünf für Rossi beim Chaos-Rennen in Misano

MotoGP - 14.09.2015

Rossi triumphiert bei Regen in Silverstone

MotoGP - 31.08.2015

Lorenzo erobert Brünn

MotoGP - 16.08.2015

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 10.08.2015

Podium für Rossi in Deutschland

MotoGP - 13.07.2015

Rossi zaubert in Assen

MotoGP - 27.06.2015

Yamaha dominiert in Barcelona

MotoGP - 14.06.2015

Lorenzo erobert Mugello

MotoGP - 31.05.2015

Fehlerloser Yamaha-Doppelerfolg in Le Mans

MotoGP - 18.05.2015

Sensationeller Sieg für Lorenzo in Spanien

MotoGP - 04.05.2015

Rossi gewinnt Thriller in Argentinien

MotoGP - 20.04.2015

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz auf dem Circuit of the Americas

MotoGP - 13.04.2015

Rossi gewinnt beim Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 30.03.2015

Erfolgreiches Finale für Rossi

MotoGP - 10.11.2014

Doppelpodium für Yamaha

MotoGP - 26.10.2014

Dreifach-Podium für Yamaha in Australien

MotoGP - 20.10.2014

Lorenzo erobert Aragon

MotoGP - 28.09.2014

Beeindruckender Sieg von Rossi in Misano

MotoGP - 14.09.2014

Erneutes Doppelpodium für Yamaha

MotoGP - 18.08.2014

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 11.08.2014

Podiumserfolg für Lorenzo am Sachsenring

MotoGP - 13.07.2014

Fünfter Platz für Rossi in Assen

MotoGP - 28.06.2014

Podium für Rossi in Spanien

MotoGP - 15.06.2014

Grandioses Yamaha-Doppelpodium in Mugello

MotoGP - 01.06.2014

Podiumserfolg für Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2014

Podiumsplatz für Rossi in Spanien

MotoGP - 05.05.2014

Lorenzo beendet die Saison 2013 mit einem Sieg in Valencia

MotoGP - 11.11.2013

200. Yamaha Sieg in einem Motorrad Grand Prix

MotoGP - 28.10.2013

Lorenzo siegt beim Yamaha-Heimrennen in Motegi

MotoGP - 27.10.2013

50. Sieg für Lorenzo

MotoGP - 20.10.2013

Lorenzo erkämpft Sepang-Podium

MotoGP - 13.10.2013

Podium für Lorenzo und Rossi in Aragon

MotoGP - 29.09.2013

Großartiger Sieg von Lorenzo in Misano

MotoGP - 15.09.2013

Lorenzo glänzt mit Sieg in Silverstone

MotoGP - 01.09.2013

Lorenzo erkämpft sich Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 25.08.2013

Podiumserfolg für Lorenzo in Indianapolis

MotoGP - 19.08.2013

Drittes Podium in Folge für Rossi

MotoGP - 22.07.2013

Podium für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 14.07.2013

Der Doktor gewinnt sein 80. MotoGP-Rennen in Assen

MotoGP - 29.06.2013

Lorenzo gewinnt mit einem perfekten Rennen in Barcelona

MotoGP - 16.06.2013

Lorenzo gewinnt in Mugello

MotoGP - 02.06.2013

Zähes Rennen für Lorenzo und Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2013

Lorenzo kämpft bis zum Schluss in Jerez

MotoGP - 05.05.2013

Lorenzo feiert 100. Podestplatz in Texas

MotoGP - 21.04.2013

Perfekter Saisonauftakt für das Yamaha-Werksteam

MotoGP - 08.04.2013

Podiumsplatz für Nakasuga beim Finale

MotoGP - 11.11.2012

Lorenzo holt WM-Titel in Phillip Island

MotoGP - 28.10.2012

Platz zwei für Lorenzo beim Regenrennen in Sepang

MotoGP - 21.10.2012

Platz zwei für Lorenzo in Motegi

MotoGP - 14.10.2012

Lorenzo auf zwei in Aragon

MotoGP - 30.09.2012

Lorenzo baut mit Sieg in Misano WM-Führung aus

MotoGP - 16.09.2012

Lorenzo erobert Platz zwei in Brünn

MotoGP - 26.08.2012

Podium für Lorenzo in Indianapolis

MotoGP - 20.08.2012
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing